HYPERTALK

The Limits of Control

Workshop mit Eliane Gerber und Markus Schmet

Nicht immer beginnt Gestaltung mit einer präzisen Idee – oft steht am Anfang eine Frage. Entwurf um Entwurf wird die eigene Absicht erkundet und präzisiert, mögliche Antworten werden ausgelotet. Was geschieht zwischen dem ersten und dem letzten Entwurf? Wo liegt die Grenze zwischen Experiment und Beliebigkeit? Nach welchen Kriterien können gestalterische Entscheide gefällt werden?

Ich schmecke, dass ich nicht schmecke.

Workshop und gastronautische Performance mit Leon Heinz und Felicia Schäfer

Sich betrügen und betrogen werden, das sind die Alltagsrealitäten unserer Zungen: Wir geben uns Aromastoffe um auf den Geschmackstrip zu kommen und wir kaufen Gewürzmischungen um zu glauben, wir ässen deshalb indisch, mediterran oder BBQ. Platon fand, der Weg der Erkenntnis sei aus der «Höhle» zu gehen. Wir antworten: Let’s eat that fucking cave. > Weiterlesen

PR für Gestalter

Workshop mit Katharina Altemeier

Seit einigen Jahren unterliegen Medien und Public Relations einem fundamentalen Wandel. Klassische Medien verlieren an Bedeutung. Kritische Auseinandersetzungen über Design finden meist auf Blogs, Mikroblogs und in sozialen Netzwerken statt. Unabhängig von dem jeweiligen Kommunikationskanal kommt es aber nach wie vor auf eins an: die gute Story. Mehr denn je, da man sich gegen eine Flut an Informationen und Geschichten durchsetzen muss. > Weiterlesen

Video Storytelling

Workshop mit Henning Schulze

«Die beste Kamera der Welt ist die Kamera, die man gerade dabei hat.» In diesem Workshop mit Henning Schulze (Moodmacher, Berlin) zeigen und entwickeln wir Strategien für die Produktion von zeitgemässem Bewegtbild, mit Fokus auf Onlineplattformen. Wie und mit welchen Kameras können wir welche Geschichte erzählen, worauf müssen wir bei der Erstellung achten.
> Mehr Infos!

Curating your own videos

Workshop mit Adrian Kelterborn

Was passiert, wenn wir unsere persönlichen Video-Archive mit dem Hinblick auf eine Persönlichkeitsmomentaufnahme durchforsten? Welche Geschichte springt mich an? Oder welche kann ich aus dem Material erfinden? Anhand von Magnum Nominee Michael Christopher Browns Video-Diary «Libyan Sugar», untersuchen wir Möglichkeiten, mit der heutigen Fülle an eigenem und nicht eigenem Videomaterial umzugehen, dieses zu kuratieren oder kuratieren zu lassen, und verschiedene Blicke darauf zu werfen.

Newfound Boundaries

Workshop with Elvira Grob and Matthew Plummer-Fernandez

Speculative Design offers designers the chance to critically and playfully speculate and explore alternative futures or histories, to challenge the status quo, and to ask questions.  The workshop Newfound Boundaries uses a critical and speculative design approach to exploring the topic of boundaries. Boundaries may be constructed as social, political, legal, territorial, environmental or digital borders that need to be examined, hacked, subverted, made or unmade. The workshop participants will be asked to complete a set of short briefs as well as working on a self-initiated project related to the theme.