„Nichts wird so bleiben, wie es war.“

Stefan Klauser im Interview mit Julian Rieken.


«Nichts wird so bleiben, wie es war. In den meisten europäischen Ländern werden circa 50 Prozent der heutigen Arbeitsplätze verloren gehen.»
Dirk Helbing, Direktor von Computional Social Science.

Stefan Klauser (Leiter Digital Society am Lehrstuhl für Computional Social Science, ETH) selbst ist Politik- und Filmwissenschaftler und war lange im Bereich Innovation und Science im EDA und im Eidg. Wirtschaftdepartement tätig. Die Ziele seiner Arbeit sind hoch gesteckt: Diese (Gesellschaft) soll fähig sein, durch die Nutzung von Daten, künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge zu einem partizipativen, dezentralisierten Innova-tionsökosystem beizutragen, das zugleich friedenserhaltend und ökonomisch sowie ökologisch nachhaltig ist.